Deftig gefüllte Pfannkuchen

Aus unserer Umfrage in unserer Facebook-Gruppe „Durch gesunde Ernährung gesund Abnehmen“ ging hervor, dass ihr Euch Rezepte für unterwegs bzw fürs Büro wünscht. Insgesamt werden drei Rezepte präsentiert, hier kommt Nummer eins:

pfannkuchen-lachs

Rezept für etwa zwei große Pfannkuchen:
2 Eier aufschlagen und mit 20 g Mehl, 60 ml Milch, einem halben Teelöffel Backpulver und Gewürzen nach Belieben schaumig schlagen. Öl in eine Pfanne geben und diese richtig heiß werden lassen. Dann die Hälfte des Teigs für den ersten Pfannkuchen in die Pfanne geben … wie es dann weitergeht wisst ihr sicherlich 😜

Die (abgekühlten) Pfannkuchen könnt ihr in einer Frischhaltedose mit auf die Arbeit oder für Unterwegs mitnehmen.

Für die Füllung habe ich einen gegarten Stremmellachs aus der Kühltheke und etwas Kräuterfrischkäse genommen. Frischkäse, Gewürze und Kräuter auf dem Pfannkuchen verschmieren und dann die Hälfte es Lachses drauf verteilen.
Das könnt ihr entweder schon daheim belegen, einrollen und mit Alufolie umwickelt in einer Frischhaltedose mitnehmen.
Oder ihr packt die drei Zutaten separat ein und belegt den Pfannkuchen auf Arbeit.

Nährwerte, so wie ich den Pfannkuchen gemacht, gefüllt und gegessen hab:
600 kcal, 21 g KH, 46 g Fett, 61 g Eiweiß

Alternativen:
Von der Füllung her könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen:
– Senf, Schinken und Käse mit Tomaten
– Frischkäse mit gebratene Hähnchenstreifen Blattsalat und Paprika
– Guacamole und Garnelen
– Zucchini, Kürbis, Fenchel und ein Knoblauchdip
usw.

Auch interessant für Dich

Wer braucht schon eine Diät …

Wer abnehmen will, der macht eine Diät. So der Volksmund. Aber muss man das wirklich? …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.